Faszinierende Berge

Ein Sprichwort besagt, „Guilin’s Landschaft ist die schönste der Welt, Yangshuo’s Landschaft ist die schönste in Guilin“. Ich finde: Yangshuo ist wunderschön, doch ans Berner Oberland kommt die Stadt nicht ran. 😉

Vermutlich unsere letzte lange Zugreise hatten wir von Kunming nach Guilin. In Guilin mussten wir noch einen Bus nehmen, der uns in 1,5h nach Yangshuo brachte. Yangshuo ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Es erinnert uns ein wenig an Bangkok, da man an jeder Ecke angequatscht wird: „Taxi? Boattour?“

Gründe, einen Abstecher nach Yangshuo zu machen, sind vor allem die Hügel. Landschaftlich sind die für uns einmalig! An unserem ersten Tag steigen wir auf drei dieser Hügel, um von dort aus die eindrückliche Kulisse zu bestaunen. Aber schaut selbst:

Am Tag darauf mieteten wir uns ein Ein-Gang-Velo und fuhren damit in der Gegend rum. Unsere Durchschnittsgeschwindigkeit von 9km/h spricht für sich. Die Wege sind sehr holprig! Trotzdem hat es sich gelohnt. Es war schön wieder einmal Velo zu fahren!

Vorgestern unternahmen wir noch einen Ausflug nach Xingping. Der richtige Bus zu nehmen war gar nicht so einfach. Wir bekamen im Hostel die chinesischen Zeichen für Xingping. An der Bushaltestelle mussten wir dann bei dem jeweils vorbeifahrenden Bus die Zeichen vergleichen. Zum Glück klappte es aber wunderbar. Wir stiegen dann in ein Boot und machten eine einstündige Tour auf den Fluss Li. Die Tage zuvor hatten wir uns eine 20 Yuan Note aufbewahrt, denn das Motiv der Note konnten wir dann auf der Boottour in echt sehen.
Es war ziemlich witzig, wie alle die Note in der Hand hielten und das Bild mit der Umgebung verglichen.

Hier könnt ihr noch mehr Bilder sehen.

Gestern reiset wir zurück nach Guilin und hatten unsere letzte Nacht in China. Heute sind wir mit dem Zug nach Hongkong gefahren. Aber von dieser Reise erzählen wir euch später. 🙂

Habt alle einen schönen Sonntag!

6 Gedanken zu „Faszinierende Berge

  1. gseht iidröcklech uus!
    mer send zrugg osem bärner oberland, dete hämmer be sommerliche temperature di herbschtleche farbe gnosse. ond di vele chinese (asiate) wos em momänt be eus het, send ou emmer begeischtetet vo eusne bärge!! händs schön zäme! 🏢🏫🏦🏧 danke för euchi spannende gschichte! 🤗

  2. hooi zäme
    esch jo krass, die Bärge….
    händs wiiterhen schön und gnüssed jede Tag!
    Danke för die schöne Föteli ond die interessante Brecht….

Kommentare sind geschlossen.